• Facebook

Israel. Volk. Land

Oleg Schastliwzev

Oleg Schastliwzev

"Aber das Interessanteste beginnt nachher. Nach dem UNO-Beschluss im Jahre 1948, mussten zwei Staaten auf dem Territorium von heutigen Israel errichtet werden: Israel und Palästina..."

Leonid Banchik

Leonid Banchik

"Bis zur Eroberung durch König David war Jerusalem eine kleine Provinzstadt, die nicht unter anderen Städten Kanaans herausragte..."

Jurek Schulz

Jurek Schulz

"Israel war, ist und bleibt der Adressat zahlreicher Verheißungen. Es wird spannend werden, wie sich die noch ausstehenden..." Versprechungen Gottes erfüllen

Maxim Katz

Maxim Katz

"Es gibt keine genauen Angaben zu den Zahlen der messianischen Juden in Israel, aber sie werden auf ca. 15.000-20.000 geschätzt, wovon 60% russisch sprechende Juden sind..."

Gerhard Frey

Gerhard Frey

"Es werden viele Gott gefällige Werte, biblische Prinzipien und edle Aufträge von vielen dieser Leiter auf der Konferenz vorgetragen werden. Sie sind jedoch alle mit einer theologischen und politischen Überzeugung behaftet, die Israel gegenüber feindlich ist und dem apostolischen Evangelium nicht entspricht..."

Loren Jacobs

Loren Jacobs

"Als Christ musst du an der Seite Israels stehen und es so gut wie möglich unterstützen. Gottes alte Verheißung in 1 Mose 12:3 ist immer noch wirksam: „Und ich will segnen, die dich segnen, und wer dir flucht, den werde ich verfluchen.“

Elena Mai

Elena Mai

"Nur manchmal reißt er sich von seiner Arbeit und seinen Gedanken los und schaut mit Unverständnis auf die lässig an ihm vorbei spazierenden Leute. Dann lässt er seinen Kopf wieder sinken, vergräbt sich in seine Sorgen und sieht nur kahle Felsen und Sand..."

  • White Facebook Icon

© 2020 Jüdisch-messianische Zeitung Kol Hesed e.V.

+49 (0) 211 163 618 05 | +1 773 980 7163 

redaktion@kolhesed.de

Bröseweg 3, 41063 Mönchengladbach, BRD

P.O.Box 597769, Chicago, IL 60659, USA​